Werbung

[sam_pro id=”1_1" codes=”true”]

 

Aufstellung:

HFC (weiß/rot):


Werbung

Bredlow – Schilk, Kleineheismann, Barnofsky, Baumgärtel (80. Franke) – Gjasula, Fennell – Lindenhahn (89. Ajani), Pfeffer, El-Helwe (69. Röser) – Pintol.

Trainer: Rico Schmitt.

Ersatzbank: Michael Netolitzky – Tob. Müller, Furuholm.

 

SCP (grün-schwarz/schwarz):


Werbung

Schulze Niehues – Tritz, Mai, Schweers, Schwarz – Wiebe – Jordanov (70., Kara), Rizzi (64. Braun), Tekerci (76. Rühle) – Grimaldi, Weissenfels.

Trainer: Horst Steffen.

Ersatzbank: Drewes – Warschewski, Al-Haizameh, Eickhoff.

Tore: 0:1 Grimaldi (4. Jordanov), 1:1 Pintol (43.), 2:1 Baumgärtel (44., El-Helwe).

Ecken: 1:0 (1:0).

Chancen: 7:4 (5:3).

Gelbe Karten: Gjasula (22., Foulspiel), Pintol (22., Meckern), Baumgärtel (55., Foulspiel), Barnofsky (83. takt. Foul) – Wiebe (50., Foulspiel), Braun (74., Unsportlichkeit).

Schiedsrichter: Tobias Stieler (Hamburg). SRA: Markus Büsing, Fabian Porsch.

Zuschauer: 6.818 (darunter 70 Münsteraner) im ERDGAS Sportpark Halle.

Äußere Bedingungen: 29 Grad, heiter


Werbung