„Deine Region,Dein Verein“ Sommertour des HFC´s


Werbung

Heute ging es für die Kicker des HFC´s nach Spergau.

Das dritte Spiel unter diesem Motto wurde souverän über die Bühne gebracht, am Ende heiß es 0:13.

Das Testspiel am Dienstag in Spergau und der Trainingstag beim Halleschen FC eine Woche nach dem Auftakt brachten allerlei Begleiterscheinungen. Erfreuliche und weniger schöne.
Youngster Justin Neumann verletzte sich kurz vor Schluss im Zweikampf, humpelte vom Feld und hofft dass nichts Gravierendes passiert ist. Zum Zuschauen verurteilt war auch der bisher beste Testspielschütze Petar Sliskovic. Er war in Zivil am Spielfeldrand, wurde wegen einer leichten Prellung vorsichtshalber aus dem „Betrieb“ genommen. Er soll aber kurzfristig wieder einsteigen, Mannschaftsarzt Dr. Thomas Bartels gab Entwarnung. Mit einer handfesten Magen-Darm-Geschichte hat es Toni Lindenhahn erwischt, der große Teile des Dienstags liegend verbrachte und nun hofft, so schnell wie möglich auf den Rasen zurück zu kehren. Dort stand erstmals seit März Tobias Schilk wieder im Wettkampf, bekam 20 Minuten Spielpraxis nach langer Verletzungspause und schrittweiser Rückkehr in den Trainingsbetrieb. Erfreulich torhungrig zeigte sich Hilal El-Helwe. Der Nationalspieler war erst am Montag zur Mannschaft gestoßen, nachdem er nach Saisonende noch Länderspiele bestritten hatte. Am Dienstag netzte er sechsmal in Folge ein. In den ersten drei Testspielen der Saisonvorbereitung gelangen dem Team durchaus erstaunliche 41 Treffer ohne Gegentor.


Werbung

Text: www.hallescherfc.de

Bilder:


Werbung